Der Landesverband Bayern der Deutschen Alzheimer Gesellschaft sucht für den bisherigen Stelleninhaber zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Voll- oder Teilzeit einen Nachfolger als

Geschäftsführer (w/m/*)

Stellenanzeige als PDF herunterladen

Regional tätige Alzheimer Gesellschaften in Bayern haben im Jahr 1996 den Landesverband gegründet. Mit dem Landesverband arbeiten heute unter anderem 26 regionale Alzheimer Gesellschaften und Selbsthilfegruppen (SHG) in Bayern als Mitglieder daran, die Situation von Menschen mit Demenz und ihren Familien zu verbessern.

Mit seiner Gründung hat der Landesverband zwei Hauptaufgaben übernommen:

  • die regionalen Alzheimer Gesellschaften Bayerns in ihren Aufgaben zu unterstützen, deren
  • Zusammenarbeit zu fördern und diese politisch zu vertreten,
    auf Landesebene zur Entwicklung von Strukturen und passenden Angeboten beizutragen sowie Verständnis für Menschen mit Demenz und deren Angehörige zu entwickeln.

Ihre Aufgabenbereiche:

  • Administrative, organisatorische und personelle Leitung der Geschäftsstelle
  • Budgetverantwortung und -überwachung
  • Betreuung und Weiterentwicklung der bestehenden Tätigkeitsbereiche des Vereins
  • Entwicklung von neuen Projekten
  • Öffentlichkeits- und Gremienarbeit
  • Planung und Durchführung von Schulungen für verschiedene Zielgruppen
  • Mittelakquise
  • Qualitätssicherung
  • Ansprechpartner für die regionalen Alzheimer Gesellschaften

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes (Fach-)Hochschulstudium im Bereich Sozialpädagogik / Gerontologie oder
  • vergleichbarer Abschluss
  • Kenntnisse im sozialen Dienstleistungssektor und zu Alter/ Krankheit/ Demenz
  • Mehrjährige operative Berufserfahrung als Leitungskraft
  • Kenntnisse im kaufmännischen und sozialrechtlichen Bereich
  • Entwicklung von Organisationsstrukturen und deren Umsetzung
  • Strukturierte Arbeitsweise und organisatorisches Talent
  • Kommunikationsstarkes und selbstsicheres Auftreten
  • Erfahrungen in alternativen Finanzierungsmethoden (z.B. Fundraising)
  • Identifizierung mit den Aufgaben und Zielen der Alzheimer Gesellschaft als Selbsthilfeorganisation

Unser Angebot:

  • Eine spannende, vielseitige und anspruchsvolle Tätigkeit in einer etablierten und anerkannten Beratungsstelle
  • Ein hoch engagiertes Team und eine angenehme Arbeitsatmosphäre
  • Viel Gestaltungsspielraum zur Verbesserung der regionalen Versorgungssituation
  • Gehalt nach Vereinbarung und Qualifikation innerhalb des TVÖD
  • Regelmäßige Supervision und Fortbildungsmöglichkeiten

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis spätestens 28. Februar 2019 schriftlich oder per E-Mail an:

Deutsche Alzheimer Gesellschaft
Landesverband Bayern e.V. - Selbsthilfe Demenz
Vorstandschaft
Frauentorgraben 73
90443 Nürnberg
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!