Seit 2003 führen wir unser Projekt „Informationstage für pflegende Angehörige“ sehr erfolgreich durch. In Zusammenarbeit mit unseren Mitgliedern in ganz Bayern planen wir Veranstaltungen mit dem Ziel, die breite Öffentlichkeit für das Thema Demenz zu sensibilisieren. Unser Anliegen ist es, Betroffene, pflegende Angehörige und weitere Interessierte über Demenzerkrankungen, Behandlungs-und Therapiemöglichkeiten sowie über Unterstützungs- und Entlastungsangebote zu informieren.

Das Projekt „Informationstage für pflegende Angehörige“ wurde seit Projektbeginn über die Selbsthilfeförderung der Krankenkassen nach § 20 SGB V gefördert. An dieser Stelle möchten wir uns auch in 2018 herzlich bei den fördernden Krankenkassen, Arbeitsgemeinschaft der Krankenkassenverbände in Bayern, DAK und KKH für die wertvolle Unterstützung bedanken.

Nachfolgend erhalten Sie detaillierte Informationen zu interessanten Veranstaltungen, die von unseren Mitgliedsorganisationen bayernweit in 2018 durchgeführt werden.

Sonntag, 29. Juli 2018

Open-Air Improvisationstheater
Demenz – dabei und mittendrin

 

WELTALZHEIMERTAG

Improvisationstheater mit Nadine Antler und Florian Toperngpong

Veranstalter: Alzheimer Gesellschaft Gunzenhausen u. U. e. V.
Zeit: 19:30
Ort: Restaurant „Das Hafner“, Hafnermarkt 16, 91710 Gunzenhausen

Sonntag, 16. September 2018

Ausflug
Ausflug nach Mariaort

ca. 13:45 Uhr Treffen vor dem Gasthaus Krieger, gemeinsamer Gang zur Wallfahrtskirche
14:00 Uhr Andacht in der Wallfahrtskirche Mariaort mit H.H. Pfarrer Dr. Seidl
15:00 Uhr Einkehr im Gasthof Krieger mit gemütlichen Beisammensein.

Wir laden die von uns begleiteten betroffenen Personen, deren pflegende Angehörige, Pflegebegleiter und aktive Mitglieder der Alzheimer Gesellschaft zu Kaffee und Kuchen ein.

Veranstalter: Alzheimer Gesellschaft Landkreis Pfaffenhofen/Ilm e. V. Selbsthilfe Demenz
Zeit: 13:30
Ort: Wallfahrtskirche Mariaort, Gasthof Krieger, Naabstraße 20, 93186 Pettendorf-Mariaort

Mittwoch, 19. September 2018

Filmvorführung mit Informationsstand und kleiner Tombola
Das Leuchten der Erinnerung

 

WELTALZHEIMERTAG

Tiefsinniges wie humorvolles Roadmovie mit Helen Mirren und Donald Sutherland.
Wir laden Sie herzlich ein, uns an unserem Informationsstand mit Tombola ab 17:30 Uhr zu besuchen. Auch nach dem Film stehen wir in kleinen Gruppen für Diskussionen bereit.

 

Veranstalter: Alzheimer Gesellschaft Landkreis Pfaffenhofen/Ilm e. V. Selbsthilfe Demenz
Zeit: 18:30
Ort: Kino CineradoPlex, Lederer Str. 3, 85276 Pfaffenhofen

Freitag, 21. September 2018

Fachvortrag
Moderne Diagnostik der Demenzerkrankungen

 

WELTALZHEIMERTAG

Fachvortrag von Frau Prof. Dr. Engel.
Diese Veranstaltung wird im Rahmen der Selbsthilfeförderung von folgenden Krankenkassen Bayerns gefördert: AOK, Knappschaft, BKK, IKK Classic, Landwirtschaftliche Krankenkassen, DAK und KKH Allianz. Mit freundlicher Unterstützung durch die Dt. Alzheimer Gesellschaft Landesverband Bayern e. V., Selbsthilfe Demenz

Veranstalter: Dt. Alzheimer Gesellschaft Weißenburg u. U. e. V. zusammen mit derm PflegeFORUM altmühlfranken
Zeit: 18:30
Ort: Im Söller des Alten Rathauses, Marktplatz 1, 91781 Weißenburg i. Bay.
Theaterstück
Bildreise Demenz

 

WELTALZHEIMERTAG

Das Stück schildert anschaulich was Demenz für Betroffene und deren Angehörige bedeutet und wie es sich anfühlen könnte. Zum ersten Mal wird die Theatergruppe, unter Leitung von Frau Franziska Lechner, auf Landkreis Tournee gehen und an vier weiteren Orten im Landkreis Landshut mit dem Stück zu Gast sein.

Veranstalter: Alzheimer Gesellschaft Landshut e. V.
Zeit: 18:30 bis 20:00
Ort: Salzstadel, Steckengasse 308, 84028 Landshut
Theaterstück
Am Horizont

 

WELTALZHEIMERTAG

Demenz verändert − aber Liebe und Zuneigung bleiben
Ein beindruckendes und bewegendes Theaterstück für alle am Thema Demenz interessierte Menschen.

Veranstalter: Alzheimer Gesellschaft Aschaffenburg e. V. Selbsthilfe Demenz
Zeit: 19:00
Ort: Stadttheater Aschaffenburg, Bühne 2, Schloßgasse 2, 63739 Aschaffenburg

Sonntag, 23. September 2018

„Der alte König in seinem Exil“ Cover
Lesung
„Der alte König in seinem Exil“

 

WELTALZHEIMERTAG

In feinsinniger Sprache erzählt Arno Geiger in seinem Buch „Der alte König in seinem Exil“ seine berührenden Erlebnisse mit seinem demenzkranken Vater.

Veranstalter: Alzheimer Gesellschaft Oberpfalz e.V.
Zeit: 18:00
Ort: Turmtheater Regensburg, Am Watmarkt 5, 93047 Regensburg

Freitag, 05. Oktober 2018

Offenes Singen
Bleib Fit, sing mit!

 

WELTALZHEIMERTAG

Offenes Singen für alle sangesfreudigen Senioren, bei dem Menschen mit Demenz besonders willkommen sind!

Veranstalter: Alzheimer Gesellschaft Augsburg e. V.
Zeit: 8:00
Ort: Sing- und Musikschule Mozartstadt, Augsburg im Zeughaus, Zeugplatz 4, 2. Stock, 86150 Augsburg